AGBs

Zustandekommen des Vertrages

1.1 Der Vertrag kommt nicht schon durch Ihre Bestellung, sondern erst durch Zusendung der Ware oder unsere schriftliche Auftragsbestätigung zustande.

1.2 Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen
Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung
nicht von uns zu vertreten ist, insbesondere bei Abschluss eines kongruenten
Deckungsgeschäftes mit unserem Zulieferer. Wir informieren Sie über die
Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich. Eine von Ihnen schon erbrachte
Gegenleistung wird unverzüglich zurückerstattet.

1.3 Die im Onlineshop enthaltenen Angebote sind auch bezüglich der Preisangaben freibleibend und unverbindlich.

2. Sonderbestellungen von Nichtlagerware
2.1 Wünschen Sie einen Artikel der nicht im Onlineshop aufgeführt ist ,so bestellen wir Ihnen
diesen gerne. Falls auf Ihrer Bestellung die Preisangabe fehlt, senden wir Ihnen erst ein
Angebot zu.

2.2 Sonderbestellungen von Nichtlagerware können nur schriftlich erfolgen.

3. Zusatzbestellungen
Zu laufenden Bestellungen können wir aus versandtechnischen Gründen nicht vornehmen.

4. Versand
Wir versenden alle Pakete mit der Deutschen Post AG.

5. Reparaturen
Der direkte Weg ist hier der schnellste. Schicken Sie bitte am besten Ihr Gerät direkt an den
Hersteller. In der Garantiezeit Rechnungskopie beilegen, evtl. in Verbindung mit der
Garantiekarte.

6. Versandschäden
Reklamieren Sie bitte innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Sendung bei der Post und
verweigern Sie, auch nachträglich, die Annahme, da sonst kein Ersatzanspruch mehr besteht.
Teilweise Verweigerung ist auch möglich.

7. Gewährleistung
7.1 Für Mängel der Ware leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder
Ersatzlieferung.Gleiches gilt für Fotodienstleistung und Fotobestellungen über unseren
Printshop.

7.2 Schlägt die Nacherfüllung fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom
Vertrag zurücktreten.

7.3 Bei nur unerheblichen Mängel steht Ihnen allerdings kein Rücktrittsrecht zu.

8. Haftung
8.1 Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese
keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers
oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem
Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer
Erfüllungshilfen.

8.2 Für verloren gegangene und beschädigte Bilderrahmen,Bilder haften wir – abgesehen von
Vorsatz und grober Fahrlässigkeit – nur bis zur Höhe des Materialwertes.Gleiches gilt für
Fotobestellungen..

9. Verjährung
Die Verjährungsfrist für gegen uns gerichtete Ansprüche, die nicht auf einem uns zurechenbaren
vorsätzlichen Verhalten beruhen, beträgt ein Jahr, für Verbraucher im Sinne von § 13 BGB zwei
Jahre.

10. Eigentumsvorbehalt
10.1 Alle gelieferten Waren bleiben unser Eigentum bis zur Erfüllung sämtlicher
Forderungen, die uns Ihnen gegenüber zustehen.

10.2 Übersteigt der Wert unserer Sicherungen unsere Forderungen um mehr als 20 %, so
geben wir übersteigende Sicherungen nach unserer Wahl frei.

11. Schlussbestimmungen
11.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

11.2 Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

11.3 Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg.

12 Fotodienstleistungen ,Fotobestellungen

12.1Fotoaufträgen die im Standesamt angenommen wurden, müssen nach Rechnungserhalt
auf das Konto gutgeschrieben werden, es dann erfolgt die Fertigstellung.

12.2 Bei Ablehnung von Fotodienstleistungen wie zB Abibälle,Firmenportraits,Firmenfeiern,Hochzeiten,Galaveranstaltungen
müssen spätestens 48 Stunden vorher angekündigt werden.

12.3 Fotobestellungen die über unseren Printshop bestellt werden, müssen in voraus per Banküberweisung  bezahlt werden.

12.3 Bilder die Leihweise zur Verfügung gestellt wurden ( wie z.B  bei Abibällen etc) müssen bei Ablehnung eines Fotoauftrages unverzüglich spätestens nach einer Woche dem Fotografen zurückgegeben werden, es sei denn es wurden besondere Nutzungsrechte und/ oder Nutzungsdauer vereinbart.

12.4 werden die Bilder nicht nach der vereinbarten Nutzungsdauer zurückgesendet, wird eine Leihgebühr in Höhe von 10,00EUR  pro Tag der Fälligkeit berechnet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen